Standort


Der Standort und die Architektur des Kulturlabors wurden sorgfältig gewählt und entworfen, um verschiedene Formen der Kommunikation wie auch konzentriertes Nachdenken zu befördern.

Über vier Etagen und ca. 1.150 qm bietet das Kulturlabor:

Büros

  • offices

Die Büros sind über große, von Tür bis Decke sich erstreckende Glasflächen miteinander verbunden. Als abgeschlossene Räume eignen sie sich zugleich zum konzentrierten Arbeiten.

Bibliothek

Die Bibliothek wurde als zusätzlicher Bereich des Forschens und Nachdenkens entworfen. Sie verfügt über vielfältige elektronische Rechercheinstrumente und unterstützt die Nutzung externer Bibliotheken.

Veranstaltungs- und Aufenthaltsräume

Geräumiger Vortragsraum
oder Ballsaal,
Lounge oder Wohnzimmer
mit Essbereich,
Galerie,
Dachpavillon
mit Blick über die Stadt
und untereinander verknüpft:

Diese miteinander kommunizierenden Räume ermöglichen verschiedene Formen der Präsentation, des intellektuellen Austauschs und der anregenden Geselligkeit.

← Back To New Website