Kooperationsanfragen


Das ICI Kulturlabor Berlin ist eine gemeinnützige Forschungs- und Kultureinrichtung, die im Rahmen ihrer Leitprojekte Forschungsvorhaben sowie eine Vielzahl interner und öffentlicher Veranstaltungen durchführt.

Das ICI Berlin begrüßt grundsätzlich Kooperationen und kann unter bestimmten Voraussetzungen in der Konzeptionsphase befindliche oder auch bereits entwickelte Projekte von Kooperationspartnern unterstützen.

Allgemeine Voraussetzungen

Die vorzuschlagenden Projekte müssen zum Profil des ICI Berlin passen und innerhalb seiner Trimester am Institut durchgeführt werden.

Das ICI Berlin unterstützt Projekte externer Partner grundsätztlich nur mit Sach- und Dienstleistungen, aber nicht etwa mit der Finanzierung von Reise- oder Honorarkosten.

Kooperationsveranstaltungen

Dem ICI Berlin stehen für Seminare, Workshops und Tagungen Veranstaltungsräume für bis zu 120 Personen zur Verfügung. Bei Kooperationsveranstaltungen beläuft sich der Mietsatz auf 1300,- EUR/Tag (zzgl. MwSt., Reinigung und ggf. Technik). Je nach Grad der Überschneidung der Forschungsinteressen kann das ICI Berlin einen Teil dieser Mietkosten übernehmen. Zudem beteiligt sich das ICI Berlin in der Regel an der Öffentlichkeitsarbeit über eine Ankündigung auf der Webseite und im Newsletter sowie an der logistischen Vorbereitung und Durchführung vor Ort.

Kriterien
Es werden bevorzugt Projekte gefördert, die einen produktiven Beitrag zur Weiterentwicklung des jeweils aktuellen Leitprojekts bzw. Fokus des Instituts erwarten lassen. Darüber hinaus bevorzugen wir Veranstaltungen und Formate

  • die international und interdisziplinär ausgerichtet sind;
  • innovativ und originell erscheinen;
  • akademische und kulturelle bzw. künstlerische Aspekte verbinden;
  • ein breiteres, internationales und interdisziplinär aufgeschlossenes Publikum ansprechen.

Wie beantragen Sie eine Kooperationsveranstaltung mit dem ICI Berlin?
Zur Beurteilung Ihres Vorhabens benötigen wir

  • einen informellen Konzeptentwurf (1-2 Seiten);
  • eine Liste mit den (angefragten) Teilnehmern und Teilnehmerinnen und eine Einschätzung der Anzahl der Gäste;
  • Angaben zum räumlichen und technischen Bedarf (Art, Umfang und Länge der Veranstaltung)
  • Angaben zur Finanzierung und ggf. zu weiteren Kooperationspartnern der Veranstaltung;
  • die Nennung Ihres Wunschtermins sowie, wenn möglich, von Ausweichterminen für die Veranstaltung

Einreichfrist
Vollständige Anfragen, die innerhalb der ersten Woche eines Monats eingereicht werden, werden in der Regel noch im gleichen Monat entschieden.

Anfragen sollten bis spätestens drei Monate vor dem geplanten Veranstaltungsbeginn eingereicht werden.

Bitte senden Sie Ihre Anfragen an info(at)ici-berlin.org.

Weitere Hinweise

Auf das Eingehen von Kooperationen und/oder die Unterstützung von Kooperationsveranstaltungen besteht keinerlei Rechtsanspruch. Die Geschäftsführung des ICI Berlin entscheidet über die Unterstützung nach eigenem Ermessen und unter Berücksichtigung der Vorgaben des Gemeinnützigkeitsrechts sowie der finanziellen Möglichkeiten des ICI Berlin. Die Annahme oder Ablehnung von eingegangenen Bewerbungen braucht gegenüber Antragstellern nicht begründet zu werden. Mit Einreichung der Kooperationsanfrage erklärt der/die Anfragende sich damit ausdrücklich einverstanden.

← Back To New Website